Der erste Beschluss zur Beschaffung von Tischtennisplatten im Verein ist auf den 30. Januar 1968 datiert. Von 1978 bis 2017 war der Gymnastikraum im Keller des Sportheims das wöchentliche Ziel der Tischtennisbegeisterten.
 
Diese Sparte ist leider zur Zeit nicht aktiv.