Mit dem Jahr 1993 endete die Ära Kreipp, gleichzeitig begann eine neue und, wie man mittlerweile weiß, noch längere Ära, die bis heute anhält: Franz Frühauf übernahm die Führung des Vereins und ging seitdem erfolgreich den Weg seiner Vorgänger kontinuierlich und mit großer Einsatzbereitschaft fort. Unter seiner Führung wurden Großprojekte wie beispielweise der Sportheim- und Turnhallenausbau, die Überdachung des Sportheimterrasse, die Sanierung des Umkleide- und Sanitärbereichs und der Garagenanbau angegangen, aber auch im kleinen viele notwendig und wichtige Neuerungen und Renovierung durchgeführt. Unermüdlich setzt sich Franz Frühauf seit seiner Amtsübernahme für seine DJK Preith ein. Mit der Preither Garde konnte er eine regional und überall positiv bekannte neue Sparte in den Verein integrieren und damit ein neues Aushängeschild hinzugewinnen.